Alles für gute Luft
Dyson Luftbefeuchter Empfehlung

Dyson Luftbefeuchter Vergleich

Luftverschmutzung und Feinstaubbelastung sind ein aktuelles Problem in vielen Städten. Doch wie sieht es eigentlich in der eigenen Wohnung aus? Auch nicht so prickelnd, sagt Dyson. Das Unternehmen stützt sich auf verschiedene Studien, die belegen, dass die „Generation Indoor“ bis zu 90 Prozent ihrer Zeit in geschlossenen Räumen verbringt. Weil sie meist mit modernen Klimaanlagen und Heizungen ausgestattet sind, gibt es ein Problem: Viren gedeihen in trockener Luft ebenso wie in feuchter. Dadurch soll die Luftverschmutzung in Innenräumen bis zu fünfmal höher sein als im Freien. Die Lösung: ein Dyson Luftbefeuchter. Wir stellen Ihnen hier beide Modelle vor.

Dyson Luftbefeuchter Vergleich

Dyson Luftbefeuchter gibt es nicht so viele wie die hauseigenen Ventilatoren. Derzeit bietet das Unternehmen zwei Modelle an. Welcher der richtige für Ihre Ansprüche ist, finden wir anbei heraus.

Dyson PH01 Pure Humidify+Cool

Der Dyson Pure Humidify+Cool ist ein Drei-in-Eins-Gerät. Es kühlt im Sommer und ist das ganze Jahr über ein Luftreiniger und Luftbefeuchter.  Mit der hervorragenden App, der Amazon Alexa-Unterstützung und der hervorragenden Leistung kann der Dyson Pure Humidify+Cool problemlos die Arbeit von drei Produkten ersetzen, was dazu beiträgt, den Preis zu rechtfertigen.

Dyson Pure Humidify+Cool Eigenschaften

Die Hauptlüftereinheit wird vormontiert geliefert, sodass die einzige Aufgabe darin besteht, den zweiteiligen Filter an Ort und Stelle zu platzieren. Der innere Aktivkohlefilter ist für Gase, während der äußere HEPA-Filter kleine Partikel auffängt. Die Filter sollten etwa ein Jahr halten, abhängig von der Nutzung und dem Schadstoffgehalt in Ihrem Haus. Der Austausch kostet ca. 70 Euro. Die App teilt Ihnen mit, wann es Zeit für den Wechsel ist.

Wie der Pure Cool Tower verfügt auch der Dyson Pure Humidify+Cool über ein LCD-Panel auf der Vorderseite. Die Standardanzeige zeigt Ihnen ein Diagramm, das Ihnen sagt, wie sauber Ihre Luft insgesamt ist.

Wenn Sie mehr Details wünschen, können Sie mit der Fernbedienung durch die verschiedenen Anzeigen blättern. Sie können Messwerte für PM2,5 (feine Partikel, die in Ihre Lunge gelangen können) sehen; PM10 (Partikel, die Asthmaanfälle auslösen und Atemprobleme verursachen können); VOCs (flüchtige organische Verbindungen, bei denen es sich um aggressive Chemikalien handelt, die in allem enthalten sein können, von Reinigungsprodukten bis hin zu Klebstoffen, die in alten Möbeln verwendet werden); und NO2 (Stickstoffdioxid, ein gasförmiger Schadstoff aus Autos und fossilen Brennstoffen, der Atemprobleme verursachen kann).

Dyson AM10 Luftbefeuchter

Der Dyson Luftreiniger- und befeuchter wurde entwickelt, um Ihre Luftqualität zu verbessern. Sein Aktivkohlefilter neutralisiert Gase, sein HEPA-13 Filter entfernt 99,95 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron und ein katalytischer Filter zersetzt Formaldehyd. Die Air Multiplier™-Technologie verteilt die gereinigte und befeuchtete Luft dann im ganzen Raum.

Der Dyson AM10 Luftbefeuchter ist in Breite und Tiefe etwas kleiner als andere Luftbefeuchter, steht aber dank des schleifenförmigen Lüfters groß. Abgesehen von der Höhe passt der Dyson AM10 Luftbefeuchter problemlos in jeden Raum und kann auf einer Kommode oder einer breiten Fensterbank stehen. 

Der Wassertank ist klein genug, um ihn leicht in einem Waschbecken aufzufüllen, wenn Sie den Luftbefeuchter in einem Schlafzimmer aufstellen. 

Der Dyson AM10 Luftbefeuchter ist einfach zu montieren. Er kommt in drei großen Teilen aus der Box, die einfach einrasten. Sogar die Fernbedienung kann Teil des Gesamtpakets sein, da der Ventilator des Luftbefeuchters magnetisiert ist, um die Fernbedienung an Ort und Stelle zu halten.

Die Fernbedienung ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Luftbefeuchters. Da die Basis nur eine Taste hat – eine Einschalttaste – benötigen Sie die Fernbedienung, um die Luftfeuchtigkeit einzustellen und alle anderen Funktionen des Luftbefeuchters zu nutzen. Die einfachen Bedienelemente machen diesen Luftbefeuchter intuitiv und einfach zu bedienen.

Im Gegensatz zu anderen Luftbefeuchtern verfügt der Dyson AM10 Luftbefeuchter nicht über mehrere Nebeleinstellungen. Stattdessen werden Sie aufgefordert, ein Feuchtigkeitsniveau anzustreben. Der Luftbefeuchter läuft, bis Ihre eingestellte Luftfeuchtigkeit erreicht ist, und reguliert die Luftfeuchtigkeit von dort aus. 

Aufgrund des deutlich günstigeren Preises im Vergleich zum PH01 wird dieser Dyson Luftbefeuchter die wesentlich bessere Wahl sein.

Für welchen Dyson Luftbefeuchter haben Sie sich entschieden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.